Welt-Psoriasis-Tag

Der jährliche Welt-Psoriasis-Tag oder World Psoriasis Day (WPD) vom 29. Oktober ist Betroffenen von Psoriasis und Psoriasis-Arthritis auf der ganzen Welt gewidmet.


Der internationale Aktionstag soll die Öffentlichkeit auf Psoriasis aufmerksam machen, Wissen über die Krankheit und die damit verbundenen Einschränkungen vermitteln und Verständnis für die Betroffenen schaffen. Betroffene und Angehörige sollen durch die Kampagnen rund um den WPD ermutigt werden, selbstsicher und verantwortlich mit ihrer Krankheit umzugehen.

 

«Mental Health»: Das Motto des WPD 2022
Der World Psoriasis Day wurde 2004 von der «International Federation of Psoriatic Disease Associations» (IFPA) ins Leben gerufen. Mittlerweile ist der Aktionstag zu einer führenden Plattform für Einzelpersonen, Interessengruppen und Mitglieder-Organisationen avanciert, die sich mit vereinten Kräften für die Anliegen und Bedürfnisse von 60 Millionen Betroffenen rund um den Globus einsetzen. Heute wird der WPD von über 50 Nationen begangen. Das diesjährige Thema lautet denn auch «psychischen Gesundheit» – Die Last der Psoriasis-Erkrankung loswerden. Lesen Sie mehr


Zu den öffentliche Veranstaltungen rund um den WPD